Nach Zusammenstoß mit dem Feuerwehrfaahrzeug auf der B10 – Beifahrerin des PKW´s im Krankenhaus verstorben

Aufgrund eines tragischen Verkehrsunfalls musste gestern die #B10 zwischen Niefern und Pforzheim in beide Richtungen gesperrt werden.

Nach den ersten Informationen befand sich ein Feuerwehrfahrzeug gegen 13:30 Uhr auf einer #Einsatzfahrt. Der in Eutingen stationierte Wagen befuhr die Bundesstraße aus Richtung Niefern und ist an der Kreuzung beim #Mäuerach nach links in die Kanzlerstraße abgebogen. Dabei kam es zur Kollision mit einem aus Richtung Pforzheim entgegenkommenden Pkw.
Durch den Unfall erlitt die Beifahrerin des Pkw schwerste Verletzungen. Sie wurde sofort durch Feuerwehrleute reanimiert und kam mit dem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik, verstarb jedoch kurze Zeit später im Krankenhaus. Der Fahrer des PKWs wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Die Feuerwehrangehörigen blieben bei dem Unfall unverletzt, standen jedoch unter Schock.
Wie ist zu dem Unfall gekommen ist, wird nun ein #Gutachter klären, welcher vor Ort sich die Unfallstelle anschaute und Messungen durchführte.

Aufgrund des Unfalls war die Bundesstraße aus beiden Richtungen gesperrt, ein Rettungshubschrauber landete zur Unterstützung der Rettungsmaßnahmen auf der Fahrbahn. Es kam zu langen Staus aus Richtung Niefern, Pforzheim und der Kanzlerstraße.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07231 186-3111 bei der Verkehrspolizeiinspektion zu melden.

BMW verursacht 1,5 km lange Ölspur auf der A8 und bleibt in der Ausfahrt Pforzheim-Nord liegen

Für Störungen im Verkehr auf der #Autobahn sowie bei der Ausfahrt Pforzheim Nord sorgte ein Pannenfahrzeug, welches Betriebsmittel verloren hat.

Nach ersten Informationen verursachte der #BMW eine rund 1,5 km lange #Ölspur auf der #A8 in Fahrtrichtung Stuttgart zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Pforzheim-Nord. Die Betriebsmittel wurden durch die Verkehrsteilnehmer der Autobahn auf alle Fahrbahnen verteilt, sodass aktuell eine Spezialfirma eine Nassreinigung durchführt.

Der BMW fuhr von der Autobahn bei #Pforzheim Nord ab, unmittelbar vor der Ampel an der Kreuzung mit der Hohenäckerallee versagte der Wagen seinen Dienst und sorgte im Ausfahrtsbereich für einen Rückstau aus Richtung der Autobahn.

Das nicht mehr fahrbereite Auto musste abgeschleppt werden, die Reinigungsarbeiten auf der A8 dauern derzeit (17:29 Uhr) noch an.

Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

Gegen Mittelleitplanke gekracht – kurze Sperrung der Richtungsfahrbahn Karlsruhe zwischen West und Karlsbad nach Unfall

Kurze Zeit in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt werden musste die #Autobahn zwischen den Anschlussstellen #Pforzheim-West und Karlsbad. Grund dafür war ein Verkehrsunfall.

Nach ersten Informationen der Polizei kam der Fahrer des BMW in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen die #Mittelleitplanke aus Beton. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall beschädigt und blieb auf dem linken Fahrstreifen stehen. Es war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Nach kurzer Sperrung wurde die rechte Spur der Autobahn für den Verkehr eröffnet, es kam jedoch dennoch zu einem Rückstau. Gesicherte Informationen über die Verletzungen des Fahrers lagen um 23:30 Uhr, als ich den Beitrag geschrieben habe, noch nicht vor, er scheint sich jedoch nicht schwer verletzt zu haben.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!