Alkoholeinfluss

zu einem tödlichen kam es am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr auf der B 10 zwischen Abzweig nach Eutingen und dem Abzweig nach Mäuerach.

Nach ersten Informationen erfasste ein Pkw einen 59-jährigen Mann, welcher unter die Bundesstraße überquerte. Die Verletzungen des Mannes waren so stark, dass trotz sofort eingeleiteter Reanimation sein Leben nicht mehr gerettet werden konnte. Er verstarb noch an der Einsatzstelle.

Das Fahrzeug erfasste den Mann mit der rechten Fahrzeughälfte. Die ist in diesem Abschnitt vierspurig, wobei jede Richtungsfahrbahn über zwei Fahrspuren verfügt. Der Streckenabschnitt ist mit einer Mittelleitplanke ausgestattet und ist nicht beleuchtet.

Möglicherweise handelt es sich um den Mann um den Bewohner eine Obdachloseneinrichtung, welche nur wenige Meter von der Unfallstelle entfernt ist. Anwohner und Autofahrer berichteten, Menschen kürzen an dieser Stelle sehr oft den zu naheliegenden Einkaufsmärkten und rennen an dieser Stelle über die Bundesstraße.

Aufgrund des Unfalls musste die B10 in Fahrtrichtung gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde sichergestellt, die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!