Alkohol

Eine nach einem Verkehrsteilnehmer musste die am Freitagmorgen herausgeben, nachdem in Pforzheim im Bereich vom Amazon es zu einem Unfall gekommen ist.

Gegen 6:00 Uhr befuhr ein -Fahrer die Straße „Im “ in östliche Richtung, als er kurz vor einem Kreisverkehr mit seinem Fahrzeug zu weit nach links gekommen ist und die Querungshilfe für die Fußgänger überfahren hat. Anschließend fuhr der Pkwfahrer in den Grünbereich auf den auf und prallte gegen einen Baum, wo seine Fahrt zu Ende war. Glücklicherweise befanden sich auf der Querungshilfe keine Fußgänger.

Zu Fuß entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle, sodass die Polizei ihn zur Fahndung ausgeschrieben hat. Er konnte im Verlauf der Fahndung durch eine Streife der festgenommen und wurde zu einer Dienststelle gebracht. Ein Vortest ergab fast eine Promille , sodass eine Blutentnahme angeordnet wurde und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

 

 

 

Auf die zwischen die Anschlussstellen Ost und Pforzheim Nord mussten am Montag früh der Rettungskräfte ausrücken, als es in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorrades gekommen ist.


Nach den ersten Informationen befuhr ein 35-jähriger Autofahrer gegen 4:30 Uhr die Autobahn in Fahrtrichtung , als er offenbar den Fahrstreifen wechselte.

Nach derzeitigen Stand der Ermittlungen kam in der Folge der zu Sturz, ohne dass sich die beiden Fahrzeuge berührt hatten. Dabei wurde der schwer verletzt und wurde mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gefahren. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.


Da Hinweise darauf vorlagen, dass der Kradfahrer unter unterwegs war, wurde ihm eine Blutprobe genommen. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!