Verkehrszeichen

Tief stehende , welche die junge Autofahrerin geblendet hat, sorgte gestern Abend gegen 20:00 Uhr für einen Unfall an der Kreuzung Hohwiesenweg/Eutinger Straße in der Nähe des Ost.

Die Peugeotfahrerin beabsichtigte, in der Kreuzung aus Richtung Kaufland kommend nach links in die Eutinger Straße in Fahrtrichtung abzubiegen, während des Abbiegevorgangs blendete sie jedoch die tief stehende Sonne, welche zwischen den Häusern durchkam, sodass sie für kurze Zeit die Fahrbahn nicht mehr gesehen hat und mit ihrem Fahrzeug auf eine Verkehrsinsel aufgefahren ist.

Dabei zerstörte sie ein auf dem Boden befestigtes , welches allerdings auch ihr Auto stoppte und so den Zusammenstoß mit der großen Straßenlaterne lediglich auf eine Berührung reduzierte.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall die Autofahrerin nicht verletzt, ihr Fahrzeug war nach dem Unfall allerdings nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Aufgrund des Unfalls war die linke Abbiegespur der Eutinger Straße in Fahrtrichtung für den Verkehr blockiert. Das zerstörte Verkehrszeichen wird nun durch die technischen Dienste der Stadt Pforzheim ersetzt.

Vielen Dank für die Info über den Unfall per WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!