B10

Igor Myroshnichenko
 added a post  to  , B10

Ein nahe der kurz vor 11 Uhr sorgte für einen Stau auf der B10 in Fahrtrichtung Niefern. Nach ersten Informationen fuhren ein und ein PKW von der Autobahn aus Richtung Karlsruhe bei der Anschlussstelle Pforzheim-Ost ab und wollten beide an der Kreuzung mit der B10 nach links in Richtung Niefern abbiegen. Dabei kam es beim Abbiegevorgang mit dem Zusammenstoß mit dem Lastwagen. In Folge schob der Lastwagen den PKW mehrere Meter vor sich hin, bis der Lastwagenfahrer schließlich auf den Unfall aufmerksam wurde und sein Fahrzeug stoppte.

Ob der beim Abbiegevorgang den LKW geschnitten hat, ist derzeit noch nicht bekannt, fest steht, dass der Ford sich im toten Winkel des Lastwagens befand und der LKW-Fahrer ihn folglich nicht sehen konnte.

Der Fahrer des Fords wurde bei dem Unfall verletzt, er kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12.000 €. Nach der Unfallaufnahme konnte der Lastwagen seine Fahrt fortsetzen, der Ford musste abgeschleppt werden.

Aufgrund des Unfalls war die einzige Fahrspur der in Richtung blockiert, der Verkehr in Richtung Niefern musste über den Kreuzungsbereich vor der Anschlussstelle den Unfall umfahren, was für einen Stau aus Richtung und sorgte. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Der tote Winkel an Lastwagen ist eine gefährliche Sache. Der Lastwagenfahrer kann in diesem Bereich die Menschen und die Verkehrsteilnehmer nicht sehen. Es ist ratsam, in Abbiegevorgängen hohen und langen Fahrzeugen genug Platz zu lassen. Durch den toten Winkel, aber auch wegen des Ausscherens der langen Fahrzeuge wie LKW oder Bus, kann es leicht in so einer Situation zu einem Unfall kommen!

Danke für die Info über den Unfall über unseren Funk auf Zello!
Deinen eigenen kostenlosen Funkaccount kannst Du hier beantragen:  https://forms.gle/AjtLu14xQnKZm7986

Igor Myroshnichenko
 added a post  to  , B10

Zu einem auf der zwischen und musste die Niefern vorgestern gegen 20:00 Uhr ausrücken. Der Fahrer des Transporters war unterwegs in Fahrtrichtung Niefern, als kurz vor der Tankstelle seinen Angaben nach der komisches Geräusch von sich gegeben hätte und gleich weißer Rauch aus dem Motorraum aufstieg.
Der Transporterfahrer hat sein Fahrzeug angehalten und verlassen, wie so oft bei solchen Vorkommnissen, waren bereits Flammen aus dem Motorraum zu sehen.

Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung der Flammen auf das gesamte Fahrzeug verhindern, das konnte sich allerdings auf den Vorderbereich des Fahrzeugs ausbreiten.

Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt, aufgrund der Löschmaßnahmen musste die B 10 zwischen der Esso Tankstelle und Lederfabrik in beide Richtungen vorübergehend gesperrt werden. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde abgeschleppt.

Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

auf der zwischen und

auf der zwischen Kaufland-Ost und Eutingen!

auf der in Höhe von . Vorsicht, Fahrzeug steht im Kurvenbereich!

Danke für die Info per WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!