Smart rollt gegen Stromkasten – Stromausfall im Arlinger

Zu einem Stromausfall im Bereich Arlinger ist es am Sonntagabend gekommen, nachdem ein Fahrzeug gegen einen Stromkasten geprallt war.

Nach den ersten Informationen hat die Fahrerin ihren Smart auf der Höhenstraße abgestellt und nach Hause gegangen. Aus bislang nicht geklärter Ursache, vermutlich aber war das Fahrzeug nicht gegen das Wegrollen gesichert war, begann der Smart führerlos gegen 22 Uhr die abschüssige Höhenstraße zu rollen und krachte ungebremst gegen einen Stromkasten an der Kreuzung der Höhenstraße mit der Hahnenstraße.

Es kann zu einem Brand im Stromkasten, weshalb auch die Straßenbeleuchtung, die Stromversorgung der Haushalte sowie die Ampel an der Kreuzung Kelterstraße/Dietlingerstraße ausgefallen sind.

Bei der Ankunft der Feuerwehr brannte es im Stromkasten. Der Smart wurde vom Stromkasten entfernt, mit einem Feuerlöscher kämpfte die Feuerwehr gegen die Flammen.

Glücklicherweise konnte das Feuer schnell gelöscht werden, sodass es sich nicht weiter ausgebreitet hatte.

Während eine Polizeistreife an der Kreuzung Kelterstraße/Dietlingerstraße den Verkehr regelte, eilten drei Mitarbeiter der Stadtwerke Pforzheim zu der Unfallstelle, um so schnell wie möglich die Stromversorgung wiederherzustellen. Nach kürzestem Zeit konnte die Ampelanlage sowie die Straßenbeleuchtung wieder mit Strom versorgt werden. Auch die Haushalte konnten nach und nach relativ rasch wieder mit Energie versorgt werden.

An dem betroffenen Stromkasten sind nun Reparaturarbeiten erforderlich.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter wa.me/+4917645917902

Schreibe einen Kommentar