Keltern: Ammoniakaustritt in einer Firma – Bevölkerung über Warnapps informiert

Eine Warnmeldung über die Bevölkerungswarnapps aufgrund eines Chemieunfalls haben die Menschen in der Umgebung von Keltern heute Morgen bekommen.

Aufgrund eines technischen Defekts an einer Neutralisationsanlage kam es kurz nach 8 Uhr in einem Unternehmen in der Brunnenstraße zum Ammoniakaustritt.

Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt, aufgrund der Tatsache, dass es zu einer starken Geruchsbelästigung gekommen ist, wurde entschieden, die Bevölkerung über den Vorfall zu informieren. Die Bürger wurden aufgerufen, Fenster und Türen zu schließen und Lüftungen sowie Klimaanlagen abzuschalten.

Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt.

Der Ammoniakaustritt konnte durch den Neustart der Anlage behoben werden, hieße es in der ersten Rückmeldung von der Einsatzstelle.

Gegen 9:21 Uhr war die Gefahr vorüber. Die Bevölkerung wurde über die Warnapps über die Entwarnung informiert.

Schreibe einen Kommentar