Nacht auf gestern – zwischen Ersinger Kreuz und Sperlingshof – PKW überschlägt sich

Der mit zwei Personen besetzter Wagen war unterwegs aus Richtung Ersinger Kreuz in Fahrtrichtung Remchingen, als gegen 23:20 Uhr der 24-Jährige Fahrer mit seinem Seat aus noch unbekannter Ursache ins Schleudern kam und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist. Hier prallte das Fahrzeug gegen einen Leitpfosten, fuhr eine Böschung hinauf, hat sich überschlagen und ist auf der Fahrbahn auf dem Dach liegen geblieben.

Der 23-Jährige Fahrer hat sich bei dem Unfall schwer verletzt, sein 23-jährige Beifahrer glücklicherweise nur leicht. Im Fahrzeug wurde ein Kindersitz sowie Kinderspielzeug gefunden. Glücklicherweise war das Kind auf dieser Fahrt nicht dabei.

Beide Fahrzeuginsassen konnten das Fahrzeug selbstständig verlassen und wurden zur weiteren Behandlung ihrer Verletzungen mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das nicht mehr fahrbereite Auto musste abgeschleppt werden, anschließend musste eine Fachfirma die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen reinigen.

Aufgrund des Unfalls waren die beiden Fahrstreifen der B10 in Fahrtrichtung Remchingen für den Verkehr gesperrt, der Verkehr konnte wechselseitig die Unfallstelle über die Gegenfahrbahn passieren. Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter wa.me/+4917645917902

Schreibe einen Kommentar