Gestern Abend: Stromausfall im Bereich Neuenbürg und Brand bei der Pektinfabrik

Gleich zwei Ereignisse passierten gestern Abend in Neuenbürg. Das erste Ereignis bekamen wohl viele Neuenbürger direkt zu spüren: der Strom war weg. Zeitgleich mit dem Stromausfall haben mir Anwohner über ungewöhnlich schwarzen Rauch aufsteigend von der Pektinfabrik in der Turnstraße gemeldet, der immer dichter wurde.

Zeitgleich sind in Neuenbürg Mobilfunk sowie das Internet ausgefallen.

Es brannte auf dem Fabrikgelände! Nicht ausgeschlossen, dass der Brand und der Stromausfall zusammenhängen.

Bei der Ankunft der Einsatzkräfte kurz nach 23:00 Uhr erfassten die Flammen bereits Teile des Gebäudes. Ein Großalarm wurde ausgelöst und ein Großeinsatz bahnte sich an. Die Firma wurde evakuiert.

Der Feuerwehr gelang es relativ schnell die Flammen zu löschen. Es wurde mit dem Lüften begonnen.

Gegen 2:00 Uhr nachts erschwerte sich die Situation. Es hat erneut begonnen zu brennen, sodass weitere Einsatzkräfte nach Neuenbürg alarmiert worden sind. Unter anderem ein Lüfter, welcher bei der Feuerwehr in Mühlacker stationiert ist.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an. Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. Den Schaden kann derzeit noch nicht näher beziffert werden.

Die Stromversorgung und somit auch die Mobilfunkversorgung in Neuenbürg wurden gegen 0:08 Uhr behoben.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter wa.me/+4917645917902

Schreibe einen Kommentar