Kelterstraße gestern: Kind beim Überqueren der Straße vom Auto erfasst

Nach den ersten Informationen der Polizei befuhr gestern kurz vor 15 Uhr ein Audifahrer die Brücke aus Richtung der Frankstraße und wollte nach rechts in die Kelterstraße abbiegen. Zeitgleich überquerte ein zehnjähriges Kind die Kelterstraße aus Richtung der Bodelschwinghstraße bei dem für das Kind geltenden grünen Fußgängerampel.

Dabei kam es zur Berührung zwischen dem hinteren Teil des Fahrzeugs und dem Kind. Das zehnjährige Mädchen wurde zur Sicherheit mit einem Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gefahren, wo glücklicherweise sich herausstellte, dass die zehnjährige Glück gehabt hatte und nur leicht verletzt wurde.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter wa.me/+4917645917902

Schreibe einen Kommentar