Feuerlöscher verhinderten schlimmeres – PKW-Brand an der Jet-Tankstelle in der Karlsruher Straße konnte schnell gelöscht werden

Vorübergehend für die Kunden gesperrt werden musste die Jet Tankstelle an der Karlsruher Straße am Freitagabend, als gegen 19:00 Uhr auf dem Tankstellengelände zu einem Pkw-Brand gekommen ist.

Nach der Aussage des Autofahrers, war dieser auf der Autobahn unterwegs und hat diese bei der Anschlussstelle Pforzheim-West verlassen. Er fuhr zu der Tankstelle , weil er Öl nachfüllen wollte und öffnete ahnungslos den Motorraum, als er dort Flammen gesehen hatte. Während der Fahrt hat der Autofahrer seinen Angaben nach weder Rauch gemerkt, noch haben Kontrollleuchten aufgeleuchtet.

Während die Feuerwehr gerufen wurde, konnten mithilfe von mehreren Feuerlöschern der Tankstelle die Flammen klein gehalten werden. Die Feuerwehr Pforzheim löschte anschließend den Brand vollständig, noch bevor sich das Feuer auf das Fahrzeug und auf die Tankstelle ausbreiten konnte.

Nach den Angaben des Fahrers war das Fahrzeug erst kürzlich in einer Werkstatt mit einem Zylinderproblem. Glücklicherweise hat sich bei dem Vorfall niemand verletzt. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter wa.me/+4917645917902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.