Vor dem Motorradfahrer abgebogen – Motorradunfall in der Wilhelm-Becker-Straße

Mit Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden musste ein Motorradfahrer, nachdem er in der Wilhelm-Becker-Straße verunfallte. Nach der Spurenlage war der Motorradfahrer unterwegs auf der Wilhelm-Becker-Straße aus Richtung Media Markt in Fahrtrichtung Hachelallee und Wilferdinger Straße, als ein entgegenkommendes Fahrzeug nach links in die Sinsheimer Straße abbiegen wollte und unvermittelt vor dem Motorradfahrer seinen Weg kreuzte.


Trotz der eingeleiteten Bremsung konnte der Motorradfahrer den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte gegen die Beifahrerseite des PKWs. Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt, er wurde vom Rettungsdienst behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gefahren. Die Insassen des Pkw wurden nach den ersten Informationen nicht verletzt.

Nach dem Zusammenstoß war das Motorrad sowie der Pkw nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls war die rechte Spur der Wilhelm-Becker-Straße in Fahrtrichtung der Kreuzung mit der Hachelallee für den Verkehr gesperrt.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter wa.me/+4917645917902

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.