Kelterstraße nach monatelanger Sanierung demnächst wieder offen

Eine gute Nachricht für die Autofahrer. Nach viereinhalb Monaten Bauzeit an dem 400 m langen Abschnitt der Kelterstraße, in welchen die Stadt Pforzheim rund 1,2 Millionen € für den Umbau investiert hat, sieht es so aus, als ob die Kelterstraße noch heute für den Verkehr freigegeben wird.


Die Bauarbeiter haben aktuell begonnen, die Baustellenabsperrungen zu entfernen.


Die Kelterstraße ist für den Ost-Westverkehr strategisch sehr wichtig. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde die Stützmauer am Bahngelände saniert und ein neues Geländer installiert. Neue Strom- und Telekommunikationsleitungen sowie die Entwässerung wurde erneuert, der Kelterplatz umgestaltet und die Gehwege umgebaut. In der letzten Bauphase hat die Fahrbahn einen neuen lärmreduzierenden Asphaltsbelag erhalten.


1,5 km #Kabel wurden verlegt und 1200 m² Gehwegfläche mit Pflaster- und Asphaltsbelag ausgestattet sowie 4000 m² Fahrbahn saniert.


Habt auch ihr eine wichtige Mitteilung für die Verkehrsteilnehmer?
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.