Zwischen Ispringen und Göbrichen verunfallt – Alkohol, BTM und kein Führerschein – Fahrzeug kracht gegen die Leitplanke

Gleich mehrere Sachen kamen bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend im Enzkreis zusammen.

Ein vermutlich mit mehreren Personen besetzter Lancia war unterwegs auf der Strecke zwischen #Ispringen und Göbrichen, als gegen 22:45 Uhr das Fahrzeug am Kreisverkehr mit der Eisingen Landstraße verunfallte.

Statt dem Kreisverkehr abzubiegen, fuhr der Wagen gerade aus und prallte mit großer Wucht gegen eine Schutzleitplanke, welche in diesem Bereich zahlreich aufgestellt sind.

Bei der Ankunft der Polizei befanden sich an der Unfallstelle zwei Personen, wobei bei der eine Person Hinweise auf Konsum von Betäubungsmitteln vorliegen, bei der anderen Person Hinweise auf einen Alkoholkonsum. Wer den Wagen gefahren hat, konnte vor Ort zuerst nicht geklärt werden. Beide Personen verfügen jedoch nicht über eine Fahrerlaubnis, welche das Fahren dieses Fahrzeugs erlauben würde.

Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Im Bereich des Kreisverkehrs zwischen Ispringen und Göbrichen passieren regelmäßig Unfälle. Die meisten Unfälle passieren in der Nacht. Die Schutzleitplanken, welche dort aufgestellt sind, müssen regelmäßig ausgetauscht werden, weil sie häufig durch Unfälle beschädigt werden.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.