Unachtsam die Fahrspur gewechselt – Fahrerin nach Überschlag zwischen Nord und West schwer verletzt

Bei einem Unfall sich überschlagen hat sich ein Fahrzeug am Sonntagabend gegen 19:20 Uhr. Nach den ersten Informationen befuhr ein bislang unbekannter Pkwfahrer die Autobahn in Fahrtrichtung Karlsruhe, als er zwischen den Anschlussstellen #Pforzheim-Nord und Pforzheim-West von der linken Spur auf die mittlere wechseln wollte. Dabei übersah der Fahrer die im roten Wagen fahrende Frau.

Um einen Unfall zu vermeiden, wich die Frau geistesgegenwärtig nach rechts, kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hoch und überschlug sich.
Bei dem #Unfall hat sich die Frau schwer verletzt und wurde nach den ersten Informationen von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit. Sie kam anschließend mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Leider ist derzeit noch nicht bekannt, wer der Fahrer des PKWs gewesen ist, welcher von der linken auf die mittlere Spur wechselte und somit den Unfall verursachte. Es ist auch noch nicht bekannt, ob der Fahrer überhaupt den Unfall mitbekam. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um einen Pkw gehandelt habe. Zur Bergung des überschlagenden Fahrzeugs musste die rechte sowie die mittlere Fahrspur der #A8 vorübergehend gesperrt werden.

Zeugen, welches den Unfall beobachtet haben bzw. Informationen zu dem Unfall verursachenden Pkw geben können, werden gebeten sich bei jeder Polizeidienststelle zu melden. Fotos: Waldemar Gress

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.