Sekundenschlaf: 2 Verletzte nach Frontalzusammenstoß in Ottenhausen

Zwei verletzte Personen, 25.000 € Schaden und zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge ist die Folge von einem #Sekundenschlaf am heutigen Morgen.

Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr gegen 6:25 Uhr von Weiler kommend die #Hindenburgstraße in #Ottenhausen. Offensichtlich kam der Mitsubishi Fahrer wegen eines Sekundenschlafs auf die Gegenfahrbahn und ist dort mit einem entgegenkommenden Skoda zusammengestoßen.

Der 27-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam in eine Klinik, die 34-jährige #Skoda-Fahrer konnte nach der medizinischen Behandlung vor Ort an der Unfallstelle verbleiben.

Aufgrund des Unfalls war die Hindenburgstraße in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr konnte über umliegende Straßen die Unfallstelle umfahren. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Vielen Dank für die Info über WhatsApp!
Ihr erreicht mich unter 0176/ 459 179 02!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.